Hat Politologie und Slavistik in Göttingen und Torun studiert und war von November 2015 bis Juni 2017 Sprachassistent des Goethe-Instituts Kasachstan mit dem Einsatzort Karaganda. Derzeit arbeitet er als DAAD-Lektor in Ufa, Russland.

Kasachstans Regierung behauptet, exklusiven Zugriff zu

Das kasachstanische Umweltministerium hat bestätigt, dass

Um gegen die Abholzung in Bischkek

Vor zehn Jahren, am 20. September

Der alte Präsident wird der neue

DIE LUFT ZUM ATMEN. Das Heizkraftwerk

Mehr als 500 Tier- und Pflanzenarten

Renault versucht erneut auf dem usbekischen

Kirgistans Präsident Dschaparow hat am 12.

DIE LUFT ZUM ATMEN. Die Luftqualität