Verkehrspolizisten in Kirgistan fordern gerne Schmiergelder