Kasachstan, Zugfahrt

Mittagszeit auf den Schienen

Nurlan packt eine fest verpackte Tüte mit seinem Mittagessen aus. Die Fahrgäste in diesem Zug bringen von zu Hause genug Essen mit, um die Fahrt zu überstehen, und ihre eigenen Süßigkeiten zum Tee, der aus der gemeinsamen Teekanne zwischen den Waggons serviert wird.

Foto: Ashley et Quentin (Frankreich)

Hier geht’s zu mehr Bildern des Tages.

Jetzt Teilen:
Kommentare
  • Vor vielen Jahren bin ich mit dem Nachtzug von Samarkand nach Chiva gereist, direkt hinter dem Abteil des Schaffners. Am Morgen bekam ich von ihm eine „Schascha“ heißen schwarzen Tees serviert. Als ich heute morgen das Bild „Mittagszeit auf Schienen“ sah, war ich sofort wieder in diesem Zug. Das Abteil teilte ich mir mit zwei usbekischen Frauen und da mein Russisch sehr schlecht ist, wir drei Frauen die Kommunikation aber nicht aufgaben, wurde es eine sehr lustige Reise. Am Ziel angekommen, bekam ich vom Schaffner die „Schascha“ geschenkt. Ich habe sie heute noch, auch sie erinnert mich immer wieder an diese Zugfahrt

    26 Juli 2021

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha *