kasachstan prigorodny nur sultan expo 2017

Datschen in Prigorodny

In den Vororten von Nur-Sultan in Kasachstan, zwischen dem internationalen Flughafen und den ultra-modernen Gebäuden der Expo 2017 ertragen die Datschen ihre Gnadenfrist. Die Bewohner wissen, dass die Zwangsräumung droht. Neue Gebäude erheben sich bereist in dem Viertel, ebenso wie neue Infrastrukturen, die eher den Bedürfnissen den Bewohner entsprechen: Schulen, Geschäfte, Spielplätze. Dennoch, die Unbestimmtheit des genauen Zeitpunkts der Räumung beängstigt die Bewohner. Sie fangen bereits an, auf ihre Gärten mit einer Nostalgie zurückzublicken, als würde dieser gestrige wirkende Stadtteil mit dem Charme einer anderen Zeit bereits zur Vergangenheit gehören.

Foto:  Antoine Béguier (Frankreich)

Mehr Bilder aus der Reihe findet ihr hier.

Hier geht’s zu mehr Bildern des Tages.

Jetzt Teilen:
% Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha *