Dance with the Stans - Plov Edition

Dance with the Stans – Plov edition

Nach einer erfolgreichen ersten Zentralasienparty im Februar, organisiert der Novastan e.V. am 7. Juli in Berlin die zweite Ausgabe von Dance with the Stans.

Seidenstraße, Samarkand und Samowar – Zentralasiens reiche Kultur ist auf jeden Fall eine Reise wert. Für den 7. Juli bringt die Party „Dance with the Stans“ das Beste aus Zentralasien nach Berlin, was Spaß macht: Ohrwürmer aus Kasachstan, Kirgisistan, Usbekistan, Tadschikistan und Turkmenistan und die kultige Speise Plow.

„Dance with the Stans – Plov edition“ ist eine besondere Version der Zentralasienparty, die zum zweiten Mal im Slaughterhouse Moabit stattfindet. Es gibt nämlich nicht nur etwas aus Zentralasien auf die Ohren, sondern auch für den Gaumen. Plow ist ein klassisches in Zentralasien kultiges Reisgericht, das die Gäste neben anderen typischen Speisen genießen können.

Hier ist das Vorläufige Programm von „Dance with the Stans – Plov edition“. Mehr Infos gibt es hier.

  • 18:00-19:30: Spiel, Spaß und Plow
  • 19:30-22:00: Konzert von Tschiltan (und Fußball für die WM-Süchtigen)
  • 22:00-23:30: Tanz und Marschrutkamusik
  • 23:30-01:00: Central-Asian-Beats mit Abror
  • 01:00-02:00: DJ-Set aus dem Berliner Zentralasien mit Dina
  • 02:00 – … : Stancing through the night

Eintritt auf Spendenbasis – ab 3€ – und an der Slaughterhouse-Bar gibt es Getränke zu Preisen wie in Kirgistan.

Jetzt Teilen:
% Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha *