Auf dem Pamir-Highway in Sarytsash

Sarytasch

Sarytasch ist das letzte Dorf auf der kirgisischen Seite des so genannten Pamir Highway bzw. Pamirskij Trakt, der M41 von Osch durch die kirgisischen Berge und anschließend durch das kaum besiedelte Hochland von Gorno-Badachschan in Tadschikistan Richtung Duschanbe führt. Bei dem Wort Highway sollte man aber nicht zu viel erwarten, manchmal ist kaum ein Weg zu erkennen und man fährt nur über Steine. Einen Transport von Sary-Tasch nach Tadschikistan zu finden ist nicht sehr leicht, da die Fahrer die Grenze nicht überqueren wollen, aus Angst um ihr Auto, vor Korruption, weil sie keine Passagiere für den Rückweg haben werden oder weil sie keinen Reisepass haben. Wer sich bis zur Grenze fahren lässt, sollte vorher genau ausmachen zu welchem, beide liegen etwa 30 km auseinander und es verkehren nur wenig Autos.

Foto: E. van M.

Findet alle unsere Bilder des Tages hier.

Share With:

Artikel im Namen der Redaktion von Novastan.org sind meist von deutschen Redaktionsmitglieder oder anonym geschrieben.

[email protected]

No Comments

Leave A Comment

Captcha loading...