Pferdezucht KIrgistan Antoine Béguier

Das Pferd, die wirtschaftliche Basis Kirgistans

Trotz der Einschränkung der Pferdezucht zugunsten der kollektivierten Bauernhöfe während der kommunistischen Periode, ist Kirgistan ein Land der Pferdezucht geblieben. Pferde werden für das Reisen, die Zuchtüberwachung, den Pferdesport, den Fleischkonsum und seit den 2000er Jahren auch für touristische Ausritte gezüchtet.

Foto:  Antoine Béguier (Frankreich)

Mehr Bilder aus der Reihe findet ihr hier.

Hier geht’s zu mehr Bildern des Tages.

Jetzt Teilen:
% Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha *