Auf dem Viehmarkt in Kotschkor Kirgistan

Auf dem Viehmarkt

Um 11h vormittags wird der Viehmarkt schon allmählich geschlossen. Wie die meisten kirgisischen Städte organisiert auch Kotschkor jeden Sonntag einen Viehmarkt, auf dem man mitunter Kühe, Schafe und Pferde erwerben kann. Diese Märkte sind ein wichtiger Teil der ländlichen Wirtschaft.

Foto: Antoine Béguier

Mehr Bilder aus der Reihe findet ihr hier.

Hier geht’s zu mehr Bildern des Tages.

Jetzt Teilen:
% Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha *