Merv Ruinen Kamele Turkmenistan

Ruinen und Kamele

Kamel stromern um die Ruinen von Merv in Turkmenistan. Die Stadt war einst wichtiger Knotenpunkt der Seidenstraße und wurde 1999 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

Foto: Konstantin Novaković (Serbien)

Hier geht’s zu mehr Bildern des Tages.

Share With:

Artikel im Namen der Redaktion von Novastan.org sind meist von deutschen Redaktionsmitglieder oder anonym geschrieben.

[email protected]

No Comments

Leave A Comment

Captcha loading...