Kök-Böru in Kyzyl-Tuu in Kirgistan

Beim Kök-Börü in Kyzyl-Tuu

Das Kök-Böru (kirgisisch für Blauer Wolf, Anm. d. Red.) ist die Königsdisziplin der zentralasiatischen Reiterspiele und wird von kirgisen allen Alters leidenschaftlich gespielt. Hier spielen die Einwohner von Kyzyl-Tuu dieses Spiel, das im persischsprachigen Raum auch als Buzkaschi bekannt ist und bei dem die Reiter einen Ziegenkörper ins gegnerische Tor befördern müssen.

Foto: Antoine Béguier

Hier findet ihr alle Bilder der Reihe.

Hier findet ihr alle Bilder des Tages.

Share With:

Photographe documentaire.

[email protected]

No Comments

Leave A Comment

Captcha loading...