Abdillas Familie kirgistan sary-mogol CBT tourismus

Abdillas Familie

Abdilla Tashbekov und seine Familie zur Mittagszeit in ihrem Zuhause in Sary-Mogol. Seit 2012 ist Abdilla des CBT (community based travelling) Büros vor Ort. Jeden Sommer arbeitete er im Tourismus, eine Branche die jährlich größer wurde bis die Covid-19 Pandemie das Dorf getroffen hat und die Touristen ausblieben. Die Situation kommentiert Abdilla: ” Die Touristensaison ist tot. Wir mussten unser Büro, unser Jurtencamp und unsere Gasthäuser dieses Jahr schließen.”

Dieses Bild ist Teil des UNDP Eurasia Projekts “Surviving a pandemic: Visual impacts of Covid-19” das 2020 realisiert wurde.

Foto: Danil Usmanov (Kirgistan)

Wir haben Danil und einige seiner Werke bereits in unserer Serie “Zentralasien durch die Linse von …” vorgestellt.

Um mehr über Danil Usmanov und seine Bilder zu erfahren, klicke hier.

Hier geht’s zu mehr Bildern des Tages.

Jetzt Teilen:
% Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha *