Fahrrad Ereignis Turkmenistan

Turkmenistans Idee eines internationalen Fahrradtages

Turkmenistan plant bei den Vereinten Nationen (UNO) die Einführung eines Internationalen Fahrradtags vorzuschlagen. Folgender Bericht ist zuerst bei Orient.tm erschienen.

Turkmenistan ist zwar nicht für seine Liebe für das Fahrrad bekannt, aber wie Orient.tm berichtet, möchte das geschlossenste der Länder Zentralasiens der UNO nun eine Resolution einführen, um ihm einen internationalen Tag zu widmen.

Seltsamerweise wurden diesem populärsten, sparsamsten und zugänglichsten Transportmittel, welches noch dazu sehr wichtig für die Gesundheit ist, nie Aufmerksamkeit geschenkt. Aus diesem Grund haben wir entschieden, eine derartige Resolution einzubringen“, – erklärte die ständige Vertreterin Turkmenistans Aksoltan Atajewa des UN News Centres.

Ein Tag, den es schon gibt?

Die Idee über die Einführung eines Internationalen Fahrradtages ist nicht die erste Maßnahme Turkmenistans bei der UNO im Bereich nachhaltiger Transport und Sport.  Ein Problem ist nur: Ein solcher Vorschlag wurde bereits im Jahr 2016 von der World Cycling Alliance eingebracht. Es scheint sogar schon ein Datum dafür zu geben, zumindest beschreibt das offizielle chinesische Nachtichtenportal china.cn den 17. September als „Welttag des Fahrrads“.

Turkmenistan ist also nicht das erste Land, das sich für einen solchen Tag einsetzt. Wie Atajewa erklärte, wurden bisher insgesamt zwölf von Turkmenistan eingebrachte Resolutionen in der UN-Generalversammlung angenommen. In der Staatengemeinschaft priorisiert Turkmenistan grundsätzlich Themen wie Frieden, Sicherheit, sozialökonomische Fragen, Entwicklung, Energie und Umwelt.

Das Fahhrad, eine Leidenschaft des Präsidenten

Gerade im Februar dieses Jahres fand in der turkmenischen Provinz Lebap der Start des Sportevents „AmulChazar 2018“ statt, das auch einen Fahrradmarathon entlang der Seidenstraße vorsieht.

Außerdem wurden im vergangenen Jahr insgesamt zwei Mal autofreie Tage durchgeführt, an denen nur Fahrräder als Transportmittel verwendet wurden. Der Präsident Gurbanguly Berdimuchammedow ist ebenfalls schon mehrmals offiziell auf einem Fahrrad aufgetreten.

Orient.tm

Aus dem Russischen von Lydia Wachs
Mit Ergänzungen der Redaktion

Noch mehr Zentralasien findet ihr auf unseren Social Media Kanälen, schaut mal vorbei bei TwitterFacebookTelegramLinkedIn oder Instagram. Für Zentralasien direkt in eurer Mailbox könnt ihr euch auch zu unserem wöchentlichen Newsletter anmelden.

 

Share With:
No Comments

Leave A Comment

Captcha loading...