Der Redaktion beitreten

Macht mit beim Novastan-Newsroom

Novastan ist ein Medienprojekt für verlässlichen und unabhängigen Journalismus. Seit seiner Gründung beleuchtet Novastan Zentralasien – Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan und Xinjiang, die autonome Uigurische Region in China. Unser Ziel ist es, korrekte Fakten und Wissen über die Region zu liefern. Wir wollen die Geschichten so erzählen, wie sie in Zentralasien passieren und sich anfühlen.

Um dies zu erreichen, bieten wir verschiedene Formate: Wir liefern analytische Beiträge über Zentralasien, für die unsere Autoren*innen selbst recherchieren oder aus zentralasiatischen Quellen zitieren. Im Rahmen von Partnerschaften übersetzen wir Artikel von zentralasiatischen Medien. Außerdem veröffentlichen wir täglich unser „Bild des Tages“, das unsere Fotoredakteur*innen mit großer Sorgfalt auswählen.

Du bist nicht so geübt im Schreiben? Wir freuen uns auch über Videos, Podcasts oder anderen Multimedia-Content.

Und so geht’s:

  • Du hast eine Idee für einen eigenen Beitrag über Zentralasien?

Schreib eine Mail an die Novastan-Chefredaktion (redaktion@novastan.org). Robin (Deutschland) oder Etienne und Anatole (Frankreich) werden dir antworten! So funktioniert der Newsroom im Detail:

Genauer gesagt muss jeder Artikel unseren Stil- und Schreibkonventionen entsprechen. Bei Fragen wendet euch gerne an unseren Chefredakteur Robin Roth: rroth@novastan.org.

  • Einen Beitrag unserer zentralasiatischen Partner übersetzen

Möchtest du Artikel aus dem Russischen ins Französische oder Deutsche übersetzen? Dafür suchen wir Artikel aus der zentralasiatischen und russischsprachigen Presse oder von unseren Partnerorganisationen aus. Natürlich ist uns klar, dass du wenig Zeit hast. Darum wollen wir Dich auch nicht drängen, wenn du eine Aufgabe für uns übernimmst. Du kannst dir deine eigene Deadline setzen und uns einfach den übersetzten Text schicken, wenn er fertig ist! Wenn du Fragen zu Übersetzungen hast, wende Dich an Charlotte Dietrich (cdietrich@novastan.org) sie wird dir alles erklären!

  • Du hast eine Idee zu nicht aufgeführtem Inhalt? Kein Problem! Wende dich einfach an unsere Redaktion: redaktion@novastan.org.

Wenn du uns unterstützen möchtest, ohne Teil der Redaktion zu werden, kannst du gerne Vereinsmitglied werden oder spenden.

Offene Stellen

Hast du Lust mitzumachen beim Novastan-Newsroom? Du hast viele Möglichkeiten, dich bei uns zu engagieren. Gerade sind einige Positionen vakant. Du hast die Chance jede Funktion nach deinen Interessen und Fähigkeiten zu entwickeln und voranzubringen. Novastan ist – wie gesagt – ein ehrenamtliches Projekt. Bei Interesse für eine der Stellen, wende dich an Florian (redaktion@novastan.org).

Wir suchen:

Community Manager*in

Der/ Die Community-Manager*in hilft Novastan dabei, sein Auftreten in sozialen Medien effektiver zu gestalten. Dies nimmt etwa eine Stunde am Tag oder fünf Stunden pro Woche in Anspruch.

Aufgaben:

  • Veröffentlichung von Novastan Inhalten auf sozialen Medien: Facebook, Twitter, ggf. LinkedIn und Telegram;
  • Interaktion mit unseren Leser*innen auf sozialen Medien, Anworten auf Kommentare und Anfragen;
  • Wahlweise: Gestaltung von Inhalten oder Kampagnen speziell für soziale Medien.

Wenn Du an der Position interessiert bist, kannst Du dich auch an der Entwicklung einer neuen Strategie für Novastans soziale Medien beteiligen. Wir sind offen für alle Ideen!

Gesuchte Eigenschaften:

  • Eigeninitiative;
  • Anpassungsfähigkeit;
  • Kreativität

Der Posten ist an das Redaktionsteam vom Novastan eV gebunden. Eure Ansprechperson wird unser Redaktionsleiter Florian Coppenrath sein, der sich auch um eure Einführung und alle möglichen Fragen kümmern wird. Außerdem werdet ihr mit der Community Managerin auf französischer Seite zusammenarbeiten. Interesse? Schreibt einfach eine Mail an redaktion@novastan.org.

__________________________

Übersetzungsmanager*in

Die Übersetzungsmanager*innen bedienen unsere Übersetzer*innen jede Woche mit frischen Übersetzungsvorschlägen aus der zentralasiatischen Presse und koordinieren deren Arbeit. Das nimmt etwa vier Stunden pro Woche in Anspruch.

Aufgaben:

  • Monitoring unserer Partnermedien und Auswahl relevanter Artikel zur Übersetzung;
  • Einführung der Artikelvorschläge in unsere Redaktionskette;
  • Erstellung des wöchentlichen Newsletters für unsere Übersetzer*innen;
  • Wahlweise: Einführung neuer ÜbersetzerInnen in unsere Arbeitsprozesse.

Gesuchte Eigenschaften:

  • Vertrautheit mit der aktuellen Nachrichtenlage in Zentralasien;
  • Russischkenntnisse;
  • Journalistisches Gespür und Eigeninitiative.

Der/ die Übersetzungsmanager*in ist an das Redaktionsteam des Novastan eV gebunden. Eure Ansprechperson wird unser Redaktionsleiter Florian Coppenrath sein, der auch eure Einführung übernehmen wird. Interesse? Schreibt einfach eine Email an: redaktion@novastan.org.

__________________________

Übersetzer*in (m/w/d)

Übersetzer*innen helfen Novastan bei der Berichterstattung über Zentralasien, indem sie Artikel aus der lokalen Presse übersetzen. Dies nimmt bis zu vier Stunden pro Woche in Anspruch, wobei der Arbeitsaufwand ganz von den Übersetzer*innen bestimmt wird.

Aufgaben:

  • Artikel aus dem Russischem/ dem Französischen/ zentralasiatischen Sprachen ins Deutsche übersetzen;
  • Gestaltung der Artikel entsprechend unseren Stil- und Schreibkonventionen, insbesondere Einfügen von relevanten Hyperlinks.

Gesuchte Eigenschaften:

  • Stringenz;
  • Sprachkenntnisse;
  • Selbstständigkeit.

Der/ die Übersetzungsmanager*in ist an das Redaktionsteam des Novastan eV gebunden. Eure Ansprechperson wird unser*e Übersetzungsmanager*in, bzw. unser Redaktionsleiter Florian Coppenrath sein, der auch eure Einführung übernehmen wird. Interesse? Schreibt einfach eine Email an: redaktion@novastan.org.

__________________________

Bildredakteur*in

Das Team unserer Bildredaktion kümmert sich um unsere visuellen Formate, insbesondere das Bild des Tages und die Reihe “Novastan durch die Linse von…“. Es hält Kontakt mit spannenden Fotograf*innen aus und in Zentralasien und betreut unseren Instagram-Account. Wie unsere Übersetzungsteam, kann es immer Verstärkung gebrauchen, mit etwas 2-3 Stunden pro Woche.

Aufgaben:

  • Veröffentlichung unserer Bildformate;
  • Mitbetreuung unseres Instagram-Accounts;
  • Kontakt mit Fotograf*innen, Neue spannende Bilder finden und nach Lust kreative Bildformate ins Leben rufen;

Gesuchte Eigenschaften:

  • Deutsch und Französischkenntnisse;
  • Eine Leidenschaft für Fotographie
  • Idealischerweise grafische Kompetenzen.

Der/ die Übersetzungsmanager*in ist an das Redaktionsteam des Novastan eV gebunden. Eure Ansprechpersonen werden unsere Bildverantwortlichen Annkatrin Müller und Veronika Haluch sein, und ihr werden auch mit dem französischen Bildredaktionsteam zusammenarbeiten. Interesse? Schreibt einfach eine Email an: redaktion@novastan.org.

__________________________

Praktikant*innen

Novastan ist immer auf der Suche nach Praktikant*innen in der Redaktion, entweder um Artikel zu verfassen oder für Redaktion oder Übersetzungen. Ein solches Praktikum kann in Berlin oder in Bischkek ansäßig sein, in Verbindung mit unseren jeweiligen Ansprechpartner*innen. Zurzeit haben wir weder in Berlin noch in Bischkek ein Büro.

Wir können eine Vereinbarung für ein bis zu zweimonatiges Praktikum anbieten. Da Novastan völlig ehrenamtlich ist und keines seiner Mitglieder bezahlt wird, können wir keine Entschädigung oder ein längeres Praktikum anbieten.

Sollte das Abenteuer euch dennoch locken, freuen wir uns, euch bei uns zu begrüßen und auszubilden.

Interesse? Schreibt einfach an redaktion@novastan.org.

[legend]
Novastan
[legend]
Novastan
Jetzt Teilen:
% Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha *