elliott-verdier Boris Wassiljewitsch Tschumakow Balyktschy Boris Wassiljewitsch Tschumakow Kirgistan

Der Admiral von Balyktschy

Der 80-jährige Kapitän Boris Wassiljewitsch Tschumakow empfängt uns in seiner Uniform am Eingang des Hafens. Er ist eine kleine Berühmtheit in Balyktschy und wird von den städtischen Funktionären gerne “der Admiral” genannt.

Dieser Seeman ist im Jahr 1936 in Kasachstan geboren, also in der schwierigen Zeit der kollektivisierung von Land und Vieh in Zentralasien. Tschumakow wurde in die angesehenen Seekriegsakademie von Sankt-Petersburg zugelassen und trat nach seinem Militärdienst in Rostow-am-Don der Handelsmarine bei. Er arbeitete eie Zeit lang als Marineoffizier in Odessa, in der Ukraine, und wurde 1971 nach Balyktschy versetzt.  Seitdem ist er für die Verwaltung des Hafens und der Seefahrt auf dem Issikkölsee verantwortlich und bildet die kirgisischen Matrosen aus.

Foto : Elliott Verdier

Text : Grégoire Domenach, übersetzt bei Florian Coppenrath

Findet alle unsere Bilder des Tages hier.

Jetzt Teilen:
% Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha *