Boysun im Süden Usbekistans

Boysun

Boysun im Süden Usbekistans ist seit 2008 UNESCO-Weltkulturerbe, da hier laut UNESCO das kulturelle Erbe der Region besonders gut bewahrt ist. Dazu gehört auch die traditionelle Bauweise aus Lehm, vor der es sich hier zwei Kühe gemütlich machen.

Foto: Iwan Bondarenko (Russland)

Mehr Bilder des Tages findet ihr hier.

Share With:

Artikel im Namen der Redaktion von Novastan.org sind meist von deutschen Redaktionsmitglieder oder anonym geschrieben.

[email protected]

No Comments

Leave A Comment

Captcha loading...