Bereits in der Schule habe ich angefangen, Russisch zu lernen. Seither war diese Sprache fester Bestandteil meines Werdegangs, zuerst während meines Studiums und später auch im Rahmen meiner Arbeit für den DAAD in Russland von 2013 bis 2015 und in Kasachstan von 2015 bis 2017. Zentralasien ist mir dabei in besonderer Erinnerung geblieben, weswegen ich mich nun gerne bei Novastan engagiere.

[email protected]