Novastan Neujahr Englisch

Ab dem Jahr 2021 berichtet Novastan auch auf Englisch

Im zehnten Jahr seines Bestehens erweitert sich Euer Online-Medium über Zentralasien und bereitet sich auf weitere Neuerungen vor.

Die langjährige Forderung wird nun Wirklichkeit: Ab dem 4. Januar wird Novastan neben Deutsch und Französisch auch auf Englisch berichten. Entgegen dem Brexit-Trend wird sich die neue Version unseres Projekts bemühen, sich unter den bereits existierenden englischsprachigen Zentralasien-Medien zu etablieren und dabei unseren Redaktionsprinzipien treu zu bleiben.

Auch auf Englisch bleibt unser Ziel dasselbe: über Zentralasien zu informieren, es in all seiner Komplexität zu beschreiben und nicht auf gängige Klischees zu reduzieren. So wird hier auf unserer Seite zu lesen sein und es wird auch einen wöchentlichen Newsletter geben, den ihr kostenlos abonnieren könnt.

Ein neues Design zum 10-jährigen Jubiläum

Im November 2021 wird Novastan außerdem sein zehnjähriges Bestehen feiern. Zu diesem Anlass planen wir ein brandneues Webseiten-Design. Wir möchten Euch eine nüchterne, einfache und noch lesbarere Struktur bieten, damit Ihr Euch besser auf der Seite zurechtfindet, die weiterhin werbefrei bleiben soll.

Dieses Design wird das derzeitige, das aus dem Jahr 2016 stammt, aktualisieren.

Neue Funktionen

Mit der grafischen Neugestaltung kommen auch neue Features für Euch, liebe LeserInnen. So soll Novastan mit einer mobilen Ansicht ausgestattet werden, damit Ihr auch über Smartphones einfach auf unsere Artikel zugreifen könnt. Wir planen auch kleinere Features wie eine interaktive Karte mit unseren Bildern des Tages sowie ein Glossar über lokalspezifische Termini.

Auch im Jahr 2021 wird Novastan weiterhin das noch relativ wenig bekannte, aber spannende Zentralasien mit vielen erklärenden Artikeln und diversen Bildern abdecken. Wir werden auch unsere Veranstaltungen neu auflegen, zunächst online und dann, wenn es die Corona-Situation erlaubt, auch im analogen Modus.  

Für das Jahr 2021 wünschen wir Euch immer mehr Entdeckungen, eine kräftige Gesundheit und frisches Engagement für, mit und rund um Zentralasien.

Wir wünschen euch ein gesundes und hervorragendes Jahr 2021,

Euer Novastan-Team

Noch mehr Zentralasien findet ihr auf unseren Social Media Kanälen, schaut mal vorbei bei Twitter, Facebook, Telegram, Linkedin oder Instagram. Für Zentralasien direkt in eurer Mailbox könnt ihr euch auch zu unserem wöchentlichen Newsletter anmelden.

[legend]
Novastan.org
Jetzt Teilen:
% Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha *