kirgistan pferde Songköl-Sees

Freilaufende Pferde in Songköl

Auf den Weiden des Songköl-Sees in Kirgisistan werden die Pferde den ganzen Tag frei laufen gelassen. Sie weiden manchmal kilometerweit von den Lagern ihrer Besitzer entfernt. Abends werden sie um die Jurte, in der Nähe der Kühe und Schafställe, gesammelt – unter anderem um sie vor Wolfsangriffen zu schützen.

Foto: Pierre-Armand Dussex (Frankreich)

Hier geht’s zu mehr Bildern des Tages.

Share With:

Artikel im Namen der Redaktion von Novastan.org sind meist von deutschen Redaktionsmitglieder oder anonym geschrieben.

[email protected]

No Comments

Leave A Comment

Captcha loading...