Hochzeit, Usbekistan, Zentralasien, Centralasia, Uzbekistan

Der Hochzeitspalast

Der Hochzeitspalast in Fergana, Usbekistan. Eine typische usbekische Hochzeit besteht aus mehreren Hochzeitsfeiern und beginnt schon sehr früh am Morgen. Je nach Region beginnt der Tag zwischen 5 Uhr und 7 Uhr mit dem Morgen-Plow, einem Reisgericht mit Möhren und Fleischm, für die Männer, welche Geld in Höhe von durchschnittlich 10.000 Sum (1€) schenken. Ab 10 Uhr gibt es Plow für die weiblichen Gäste, und es wird getanzt. Danach findet die Feier für Kollegen und Kommilitoren des  Brautpaares und dessen Eltern statt, und erst am Nachmittag oder frühen Abend beginnt die Feier mit dem Brautpaar.

Ursprünglich dauern die Hochzeitsfeierlichkeiten zwischen 2 oder 3 Tagen. Der usbekische Präsident Schawkat Mirsijojew erwägt jedoch ein Gesetz gegen ausschweifende Hochzeitsfeierlichkeiten. Im Nachbarstaat Tadschikistan ist ein solches Gesetzt bereits seit 2007 in Kraft.

Foto: Sadafbek Husanboyev

Hier findet ihr unsere Bilder des Tages

Share With:

Artikel im Namen der Redaktion von Novastan.org sind meist von deutschen Redaktionsmitglieder oder anonym geschrieben.

[email protected]

No Comments

Leave A Comment

Captcha loading...