Der kirgisische Journalist Ulugbek Babakulow erhält