Warme Quellen

Kinder spielen bei den Warmwasserquellen am Fluss Naryn (Kirgistan). Zu Sowjetzeiten waren die Quellen ein beliebter Ort zur Ruhe und Genesung. Doch seit der Unabhängigkeit sind sie verfallen und werden allmählich von dem Fluss davongetragen. Nur die Furchtlosen zieht es noch dorthin, denn die Straße, die zu den Quellen führt, ist auch schon eingestürzt.

 Foto: Anatole Douaud

Share With:
Author
No Comments

Leave A Comment

Captcha loading...