Neuesten Nachrichten

Um das 10. Jahrhundert herum wurden die entscheidenden Weichen dafür gestellt, dass der Islam in Zentralasien zu der Mehrheitsreligion wurde, die er heute ist. Frantz Grenet, ein französischer Historiker und Spezialist auf diesem Gebiet, hat auf einer Konferenz das Zusammenspiel

Die queere Community in Usbekistan ist verstärktem Druck ausgesetzt. Zuletzt ist ein unabhängiger Blogger, der sich für LGBT*IQ-Rechte einsetzt, vor seinem Haus in Taschkent angegriffen und verletzt worden.

Die Eisenbahnstrecke Bekobod - Qoʻqon soll bis Ende 2021 elektrifiziert werden. Reisen zwischen Usbekistan und Tadschikistan können somit erleichtert werden und auch die diplomatische Dynamik dürfte an Aufwind gewinnen. Es ist eine der Linien, die an die alte Seidenstraße erinnern. Wie

Russland hat seit dem 1. April seine Flugverbindungen in weitere Länder, darunter Tadschikistan, Usbekistan und Deutschland, wiederaufgenommen.  Wer mitfliegen möchte, muss aber nach wie vor Sicherheitsmaßnahmen beachten. Russland öffnet Schritt für Schritt seine Grenzen. Die russische Regierung hat am 25. März

Mitte Februar hat sich eine usbekisch-koreanische Arbeitsgruppe zur Erforschung und Nutzung des Weltraums getroffen. Das Treffen ist Teil einer Reihe diplomatischer Begegnungen, die von Usbekistans wachsenden Weltraumambitionen zeugen. Usbekistan und Südkorea bauen ihre Kooperation zur Erforschung des Weltraums für friedliche Zwecke

Bis 2023 wollen die usbekischen Behörden 2,5 Milliarden US-Dollar in die Entwicklung ihrer digitalen Infrastruktur investieren. Deren Schwächen waren durch das Coronavirus aufgedeckt worden.        Usbekistan möchte seine digitale Infrastruktur ausbauen. Wie das usbekische Nachrichtenportal Gazeta.uz berichtete, gab Usbekistans Premierminister Abdulla Oripov

Gulnara Karimova, die Tochter des ehemaligen usbekischen Präsidenten Islom Karimov, ist seit 2013 in einen Korruptions- und Geldwäscheskandal in der Schweiz verstrickt. Es geht um insgesamt mehr als 660 Millionen Euro und die Frage, wem das eingefrorene Vermögen rechtmäßig gehört:

Im Februar hat ein Forscherteam in Usbekistan das Fossil einer bisher unbekannten Dinosaurierart entdeckt. Das Fossil belegt erstmals die Existenz von Dinosauriern aus der Familie der Rebbachisauridae in Asien. Am 24. Februar haben die Forscher Hans-Dieter Sues und Alexander Awerianow in

Bundeskanzlerin Merkel und Usbekistans Präsident Mirziyoyev haben sich im Rahmen einer Videokonferenz getroffen. Gesprächsthemen waren unter anderem die wirtschaftliche Entwicklung sowie die Herausforderungen der Covid-19-Pandemie. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Usbekistans Präsident Shavkat Mirziyoyev sind am 12. März zu einem online abgehaltenen

Einmal nach Zentralasien, und nicht wieder zurück? Drei Familien, die nach Usbekistan ausgewandert sind, erzählen von Vorteilen, Stereotypen, und Schwierigkeiten im usbekischen Alltag. Der Artikel erschien am 8. Februar 2021 bei Hook, wir übersetzen ihn in gekürzter Form mit freundlicher

Heutzutage ist es keine Seltenheit, dass Menschen ins Ausland ziehen. Auch viele UsbekInnen denken im Laufe ihres Lebens über einen Umzug nach. Aber warum gehen die Leute weg? Und wohin gehen die UsbekInnen am häufigsten? Worauf bereiten sich diejenigen vor,

Im Impfwettlauf in Zentralasien nähert sich China der Nachbarregion weiter an. Zwar begann diese Annäherung bereits vor fast einem Jahrzehnt im Rahmen der „Neuen Seidenstraße“, doch bis heute verlangsamt der Widerstand der Bevölkerung die chinesischen Ambitionen. Während die Entwicklung von Impfstoffen

Zwangsarbeit gibt es in Usbekistan immer noch, aber sie ist wenigstens nicht mehr systematisch organisiert, gab die Internationale Arbeiterorganisation (ILO) bekannt. Das ist gut, aber nicht ausreichend, meint Cotton Campaign. Novastan übersetzt den Artikel, der am 5. Februar 2021 auf

Wie der schwedische Streaming Dienst Spotify am 22. Februar ankündigte, können nach Kasachstan auch Nutzer aus Kirgistan und Usbekistan bald auf seine Kataloge zugreifen. Für die Nutzer vor Ort bedeutet das einen Streaming-Dienst mehr auf dem Markt, für Musiker einen

Angesichts zunehmender häuslicher Gewalt unter geltenden Ausgangsbeschränkungen versuchen Nichtregierungsorganisationen und Frauengruppen das Thema in den öffentlichen Diskurs Zentralasiens zu bringen. Dieser Artikel entstammt einem Blogpost von Lucia Direnberger, Soziologin und Mitarbeiterin der französischen Forschungsorganisation Centre national de la recherche scientifique. Der Beitrag enthält Analysen

Die usbekische Regierung hat einen Aktionsplan zur Entwicklung des Tourismus angekündigt. Die verschiedenen Maßnahmen sollen bereits ab Ende Februar greifen und es dem Land ermöglichen, seine Tourismusbranche trotz der Coronavirus-Pandemie auszubauen. Der folgende Artikel erschien im Original auf der französischsprachigen Version

Das 21. „goEast“ Festival des mittel- und osteuropäischen Films findet vom 20. zum 26. April 2021 statt. In diesem Jahr steht erstmals Zentralasien im Fokus. Das goEast-Filmfestival in Wiesbaden ist seit 2001 ein jährlicher Treffpunkt für osteuropainteressierte Cinephile. Dieses Jahr, zum

Die usbekische Regierung hat in Zusammenarbeit mit internationalen Beratungsfirmen zum ersten Mal einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Das auf Englisch verfasste und mit internationalen Standards konforme Dokument bescheinigt dem zentralasiatischen Land umfangreiche Fortschritte. Zum ersten Mal überhaupt hat die usbekische Regierung einen Bericht

Bild des Tages
Newsletter

Ihr wollt nichts vom Geschehen in Zentralasien verpassen? Mit dem Abonnieren dieses Newsletters akzeptiert ihr die in den Datenschutzbestimmungen festgelegten Bedingungen. Hinterlasst einfach eure Emailadresse:

Central Asia Facts
Meist gelesene Artikel

Im Impfwettlauf in Zentralasien nähert sich China der Nachbarregion weiter an. Zwar begann diese Annäherung bereits vor fast einem Jahrzehnt im Rahmen der „Neuen Seidenstraße“, doch bis heute verlangsamt der Widerstand der Bevölkerung die chinesischen Ambitionen. Während die Entwicklung von Impfstoffen gegen das Coronavirus strategisch wird,

Einmal nach Zentralasien, und nicht wieder zurück? Drei Familien, die nach Usbekistan ausgewandert sind, erzählen von Vorteilen, Stereotypen, und Schwierigkeiten im usbekischen Alltag. Der Artikel erschien am 8. Februar 2021 bei Hook, wir übersetzen ihn in gekürzter Form mit freundlicher Genehmigung. Neue Heimat: Usbekistan Lange Zeit war

Gulnara Karimova, die Tochter des ehemaligen usbekischen Präsidenten Islom Karimov, ist seit 2013 in einen Korruptions- und Geldwäscheskandal in der Schweiz verstrickt. Es geht um insgesamt mehr als 660 Millionen Euro und die Frage, wem das eingefrorene Vermögen rechtmäßig gehört: Karimova, die seit 2014 in

Ihre Favoriten
      No Favorites