Neuesten Nachrichten

Usbekistans Regierung hat den Entwurf einer neuen Verfassung zur Diskussion gestellt. Dass die im Westen des Landes gelegene autonome Republik Karakalpakstan ihre Souveränität verlieren soll, löste in deren Hauptstadt Nukus Proteste aus. Usbekistans Präsident Mirziyoyev wäscht seine Hände in Unschuld

Seitdem die Taliban in Afghanistan an die Macht gekommen sind, muss Tadschikistan seine Politik anpassen, obwohl die Spannungen zwischen beiden Ländern weiter zunehmen. Um seine Grenzen zu schützen, muss das Land mit ausländischen Streitkräften zusammenarbeiten. Radio Azattyq, der kasachstanische Dienst von

Für viele Menschen in Usbekistan sind Gewerkschaften rätselhafte Strukturen, deren Funktionsweise oft unbekannt ist. Die Redaktion von Hook.Report hat beschlossen, sich mit der Geschichte der Gewerkschaften, ihrer Entwicklung in Usbekistan und ihren Unterschieden zu den Gewerkschaften anderer Länder zu beschäftigen.

Kasachstan verfügt über einen rohstoffreichen Boden, vor allem auch über Uranvorkommen. Da wieder mehr Länder Investitionen in den Atomsektor in Betracht ziehen, eröffnen sich für das zentralasiatische Land neue Möglichkeiten. Novastan beleuchtet den Zustand des Sektors und seine Wachstumsmöglichkeiten. Vor dem

77 Prozent der Kasachstaner:innen haben am 5. Juni in einem Referendum für die Änderung der Verfassung gestimmt. Ein Vertrauensvorschuss für Präsident Qasym-Jomart Toqaev, der nun weitere Reformen einleiten muss. Kasachstans Verfassung wird einer weitreichenden Änderung unterzogen. Dies ist das Ergebnis eines

Trotz einer im Dezember letzten Jahres beschlossenen Begrenzung der Gehälter der Abgeordneten liegen ihre Bezüge immer noch weit über denen des übrigen öffentlichen Dienstes. Laut einem Bericht der kirgisischen Nachrichtenagentur 24.kg soll die kirgisische Regierung weiterhin mehrere Millionen Som pro

Am 5. Juni 2022 steht in Kasachstan ein Referendum um ausführliche Verfassungsänderungen an. Neben einer Umverteilung von Kompetenzen zugunsten des Parlaments soll mitunter auch die besondere Rolle des ersten Präsidenten Nursultan Nazarbaev gestrichen werden. Radio Azattyq, der kasachstanische Dienst von

Russland war einst eine Schutzmacht der Minderheiten im Pamir. Nicht erst nach den jüngsten gewalttätigen Auseinandersetzungen in Berg-Badachschan mit dutzenden Toten wird Moskaus schwächer werdende Rolle in der Region deutlich. Die folgende Analyse veröffentlichte das Central Asian Bureau for Analytical

Usbekistans Chefdiplomat Abdulaziz Komilov ist nach zehn Jahren an der Spitze des Außenministeriums und mehr als drei Jahrzehnten im diplomatischen Dienst zurückgetreten. Laut manchen Quellen scheint dies eine Folge seiner Äußerungen über die Souveränität der Ukraine zu sein. Offizielle Quellen

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Vor dem Hintergrund einer instabilen internationalen Wirtschaft sorgt sich der Präsident des kasachstanischen Senats um den Fortbestand des Wirtschaftssystems des Landes. Bei der Prüfung eines Gesetzesentwurfes über den Staatshaushalt Kasachstans am 5. Mai zeigte sich der Senatspräsident Máýlen Áshimbaev alarmiert

Berg-Badachschan, eine der abgelegensten Regionen Tadschikistans, erlebt eine neue Protestwelle, die von der Regierung gewaltsam unterdrückt wird. Unterschiedlichen Quellen zufolge verloren zwischen 21 und 47 Menschen ihr Leben. Die Autonome Provinz Berg-Badachschan im Osten Tadschikistans ist seit dem 16. Mai erneut

Nach den Ereignissen im Januar wurden in Kasachstan Tausende Strafverfahren eingeleitet, nach denen mehr als 600 Personen in Untersuchungshaft sind. Zum ersten Mal in der Geschichte des unabhängigen Kasachstan haben sich Menschenrechtler:innen angesichts derart vieler Hilfeersuchen zu einem Bündnis zusammengeschlossen.

Inmitten einer Verfassungsreform hat Kasachstans Präsident Qasym-Jomart Toqaev ein Dekret zur Schaffung von drei neuen Regionen erlassen. Am 3. Mai hat Kasachstans Präsident Qasym-Jomart Toqaev zwei Dekrete zur territorialen und administrativen Organisation Kasachstans erlassen. Im ersten Dekret, das am 8. Juni

Infolge des Einmarschs in die Ukraine unterliegt Russland zahlreichen Sanktionen, die die wirtschaftliche Aktivität beeinträchtigen. Das hat auch direkte Konsequenzen für Zentralasien, insbesondere für das von den Rücküberweisungen seiner Arbeitsmigranten abhängige Tadschikistan. Die sogenannte „militärische Sonderoperation“ der Russischen Föderation in

Während Baumwolle aus Usbekistan nach zehn Jahren Boykott wieder frei exportiert werden kann, ist die usbekische Textilindustrie in Aufruhr. Hinter den Kulissen hat sich der Sektor grundlegend modernisiert. Die usbekische Textilbranche erlebt eine kleine Revolution. Am 10. März wurde der

Nach einem Jahr juristischem Konflikt geht die Kumtör-Goldmine vollständig in den Besitz des kirgisischen Staats. Die unabhängige kirgisische Medienplattform Kloop.kg beschreibt mögliche Nachteile und Vorteile, die Kirgistan nach der Unterzeichnung des entsprechenden Abkommens mit dem bisherigen Eigentümer Centerra Gold entstehen

Nach dem Überfall Russlands auf die Ukraine haben viele Russ:innen ihre Heimat verlassen. Zentralasien wurde dabei schnell zur Drehscheibe russischer Emigration. Die Gründe dafür sind sowohl praktischer wie ökonomischer Natur. Mehr und mehr russische Staatsbürger:innen wandern seit Beginn des Jahres nach

In Kirgistan berichten unabhängige Journalist:innen, dass seit mehreren Monaten versucht wird, sie zu hacken. Die Medien sprechen von „ununterbrochenen Druck auf Journalist:innen“, aber Kirgistans Präsident Sadyr Dschaparow streitet jedweden Druck auf die Meinungsfreiheit ab. Der Druck auf Medien in Kirgistan scheint

Bild des Tages
Newsletter

Ihr wollt nichts vom Geschehen in Zentralasien verpassen? Mit dem Abonnieren dieses Newsletters akzeptiert ihr die in den Datenschutzbestimmungen festgelegten Bedingungen. Hinterlasst einfach eure Emailadresse:

Central Asia Facts
Meist gelesene Artikel

Anlässlich des diesjährigen Internationalen Filmfestivals des asiatischen Kinos in Vesoul wurden mehrere Dokumentar- und Spielfilme gezeigt, die sich mit Zentralasien befassen. Das französische Team von Novastan war zum Anlass dieser seltenen Gelegenheit für die Vorstellung mehrerer Filme vor Ort. [sc name="spenden" ][/sc] Das Internationale Festival des asiatischen

Für viele Menschen in Usbekistan sind Gewerkschaften rätselhafte Strukturen, deren Funktionsweise oft unbekannt ist. Die Redaktion von Hook.Report hat beschlossen, sich mit der Geschichte der Gewerkschaften, ihrer Entwicklung in Usbekistan und ihren Unterschieden zu den Gewerkschaften anderer Länder zu beschäftigen. Folgender Artikel erschien dort im

Die Kolleg:innen von unserer französischen Redaktion haben Navbakhor Boudot getroffen, eine französisch-usbekische Unternehmerin, die sich für die Entwicklung einer verantwortungsbewussten Textilproduktion in Usbekistan einsetzt. Ein Porträt. Navbakhor Boudot wurde in einem Dorf in Xorazm am Amudaryo geboren und studierte mit Unterstützung ihrer Familie Französisch an

Ihre Favoriten
      No Favorites