Hat Politologie und Slavistik in Göttingen und Torun studiert und war von November 2015 bis Juni 2017 Sprachassistent des Goethe-Instituts Kasachstan mit dem Einsatzort Karaganda. Derzeit arbeitet er als DAAD-Lektor in Ufa, Russland.

Der Bruch des Sardoba-Staudamms in der

Abseits der großen Kultur-Events hat 2018

Die tadschikische Fußballmeisterschaft, die am 5.

Samarkands berühmte Nekropole Shohizinda, Welterbe der

Wie auch in den Vorjahren hat

Das Kunstmuseum Nukus, auch als Sawitzkij-Museum

Rustam Emomali, Bürgermeister von Duschanbe und

Jeden Samstag kommen AfghanInnen auf den

Kasachstan hat offiziell Protest gegen eine

Die Coronavirus-Pandemie trifft den Tourismus in